Facebook YouTube Xing

Rechtsberatung

RBS Legal

Ausführliche Informationen über die
Roever Broenner Susat Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft
finden Sie auf unserer Webseite
www.rbs-legal.de

Ansprechpartner

Klaus-Lorenz Gebhardt

Rechtsanwalt, Steuerberater


T +49 30 208 88-1202
E klaus-lorenz.gebhardt@mazars.de

Dr. Daniel Ruppelt

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht


T +49 30 208 88-1406
E daniel.ruppelt@mazars.de

Dr. Wolfgang Wawrzinek

Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, Steuerberater


T +49 40 288 01-3300
E wolfgang.wawrzinek@mazars.de

Dienstleistungen

Rechtsberatung

Die Roever Broenner Susat Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft (RBS Legal) gehört zur Unternehmensgruppe Roever Broenner Susat Mazars und ist eine mittelständische Wirtschaftskanzlei, die über Standorte in Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg und Potsdam verfügt. In der Gruppe sind über 40 Anwälte tätig, die ihre Mandanten in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts beraten.

Die Beratungsschwerpunkte der Kanzlei liegen im Gesellschaftsrecht (M&A, Gründung und Umstrukturierung von Unternehmen, Corporate Governance, Vertragsgestaltung etc.), Umwandlungsrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht, Arbeitsrecht und Medizinrecht (Health Care) sowie in der bereichsübergreifenden wirtschaftsrechtlichen Vertragsgestaltung. Außerdem ist die Kanzlei in den Bereichen Bank- und Kapitalanlagerecht, Wettbewerbsrecht und geistiges Eigentum, Haftungsrecht der freien Berufe, Erbrecht/Unternehmensnachfolge und Wirtschaftsverwaltungsrecht (einschließlich Förder- und Vergaberecht) tätig.

Die Erfüllung höchster Anforderungen an die juristische Qualität ihrer Arbeit ist für unsere Rechtsanwälte ebenso selbstverständlich wie die individuelle und kontinuierliche, von unternehmerischem Denken und einem entsprechenden Branchenverständnis geprägte Beratung unserer Mandanten.

Unsere Rechtsanwaltskanzlei ist Mitglied von Marcalliance, einer internationalen Allianz unabhängiger Rechtsanwaltskanzleien. Wenn wir für unsere Mandanten international anwaltlich tätig sind, können wir uns an Mitgliedsfirmen in Europa, Asien und Afrika wenden. So stellen wir auch auch bei Sachverhalten mit internationalem Bezug eine kompetente und umfassende Rechtsberatung sicher.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.rbs-legal.de. 

Nachrichten zum Thema Recht

Beschäftigung von Flüchtlingen in deutschen Unternehmen

Weltweit sind rd. 60 Mio. Menschen auf der Flucht. 2015 sind mehr als 1 Mio. Asylsuchende nach Deutschland gekommen. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) registrierte 2015 rd. 476.000 Asylanträge, bereits im Januar 2016 mehr als 50.000 …mehr

„Intransparente Fonds“: Bundesfinanzhof hebt Entscheidung zur Pauschalbesteuerung auf

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit dem gestern veröffentlichten Urteil eine Entscheidung des Finanzgerichts zur Pauschalbesteuerung von sogenannten „intransparenten Fonds“ aufgehoben. Damit können in Deutschland ansässige Anleger, die in …mehr

10.12.2015 | Berlin | Katja Weberpals, Rainer Weichhaus

iLoveVideo.tv stellt mit Roever Broenner Susat Mazars die Weichen für neue Social Video Plattform für mobile Anwendungen

Gerade wurde die castaclip als Betreiberin des Videoportals iLoveVideo.tv von FOCUS und dem Statistik-Portal Statista auf Platz 7 der wachstumsstärksten deutschen Unternehmen gewählt, schon planen der Gründer Ekow Yankah und sein Team mit „kweak“ die …mehr

BFH hebt Entscheidung des Finanzgerichts zur Pauschalbesteuerung von „intransparenten Fonds“ auf

Im Sommer 2012 hat Roever Broenner Susat Mazars für eine Anlegerin beim Bundesfinanzhof unter dem Aktenzeichen VIII R 27/12 Revision eingelegt, um zu klären, ob die Entscheidung des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg zu § 6 InvStG zutreffend ergangen …mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27  

RSS Feed

Publikationen zum Thema Recht

Alle anzeigen
Sachverständiger gilt bei Beratertätigkeit für Unfallversicherung als befangen
30.04.2016 | Norman Langhoff

Sachverständiger gilt bei Beratertätigkeit für Unfallversicherung als befangen

Norman Langhoff hat den Fachbeitrag "Sachverständiger gilt bei Beratertätigkeit für Unfallversicherung als befangen" in dem Magazin Zahnarztpraxis professionell 04/2016 veröffentlicht.

Download PDF Download PDF [43 kb]

Auskunftsanspruch: Muss der Versicherer die Identität eines Gutachters preisgeben?
01.04.2016 | Norman Langhoff

Auskunftsanspruch: Muss der Versicherer die Identität eines Gutachters preisgeben?

Norman Langhoff hat den Fachbeitrag "Auskunftsanspruch: Muss der Versicherer die Identität eines Gutachters preisgeben?" in dem Magazin Praxis Implantologie 04/2016 veröffentlicht.

Download PDF Download PDF [35 kb]

Urteil: Steigerungssatz bei Honorarvereinbarung frei wählbar
01.04.2016 | Norman Langhoff

Urteil: Steigerungssatz bei Honorarvereinbarung frei wählbar

Norman Langhoff hat den Fachbeitrag "Urteil: Steigerungssatz bei Honorarvereinbarung frei wählbar" in dem Magazin PA Privatliquidation aktuell 04/2016 veröffentlicht.

Download PDF Download PDF [46 kb]

Prothetikregress: Zahnärztin muss Schadensersatz leisten, weil sie eine Nachbesserung abgelehnt hat
01.04.2016 | Norman Langhoff

Prothetikregress: Zahnärztin muss Schadensersatz leisten, weil sie eine Nachbesserung abgelehnt hat

Norman Langhoff hat den Fachbeitrag "Prothetikregress: Zahnärztin muss Schadensersatz leisten, weil sie eine Nachbesserung abgelehnt hat" in dem Magazin PA Privatliquidation aktuell 04/2016 veröffentlicht.

Download PDF Download PDF [46 kb]